SAP BW/4 HANA: Nachfolger des SAP BW

Als neue Basis für ein logisches Data Warehouse mit Echtzeitanalysen, Interaktion mit historischen Daten sowie die Integration externer Daten aus allen Bereichen innerhalb und außerhalb der eigenen Organisation, positioniert die SAP das neue SAP BW/4HANA.

Weiterlesen
Markiert in:
2566 Aufrufe
0 Kommentare

SAP HANA Smart Data Access

SAP HANA Smart Data Access (SDA) ermöglicht den Fernzugriff auf externe Datenbanken, ohne Daten in der SAP HANA Datenbank replizieren zu müssen. Neben der Unterstützung für viele  aktuelle Datenbanksysteme gibt es ebenfalls Big Data Szenarien auf Apache Hadoop/HIVE/Spark. Darüber hinaus können die SAP HANA Smart Data Integration (SDI) Adapter verwendet werden, womit auch eine Anbindung von Datenquellen wie Google, Twitter oder BEX Queries aus anderen BW Systemen erfolgen kann.

Weiterlesen
3701 Aufrufe
0 Kommentare

SAP HANA Smart Data Integration

Mit der HANA Plattform stellt die SAP eine hoch performante innovative Analyseumgebung zur Verfügung. Durch die In-Memory Technology lassen sich große Datenmengen extrem schnell analysieren. Über diese originäre Datenbankfunktionalität hinaus bietet die SAP HANA Plattform jedoch weitere Bausteine, die dem Anwender eine integrierte Anwendungsumgebung zur Verfügung stellen. Zu diesen Bausteinen gehören beispielsweise die personalisierbare Benutzeroberfläche SAP FIORI, der Lumira Server, die integrierte Planungsfunktionalität, der Bereich Predictive Analysis oder die integrierten ETL-Komponenten Smart Data Access, Smart Data Integration und Smart Data Quality.

Weiterlesen
3408 Aufrufe
0 Kommentare

SAP HANA Vora

Mit 'HANA Vora' hat SAP eine In-Memory-Query-Engine entwickelt, die auf dem Apache Spark Technologie Framework aufsetzt und erweitert. Ziel von SAP HANA Vora ist es, klassische Geschäftsdaten mit Big Data Datenquellen, wie dem Apache Hadoop Framework zu verbinden und diese gemeinschaftlich auszuwerten. SAP HANA Vora ermöglicht somit OLAP-ähnliche Analysen von Big Data Datenquellen in Kombination mit Geschäftsdaten. Hierdurch sollen vorrangig Branchen profitieren können, die aus externen Datenquellen große Datenvolumen gewinnen und diese systematisch analysieren müssen. SAP sieht hier im speziellen Branchen, wie die Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Gesundheitswesen und Fertigung.

Weiterlesen
3440 Aufrufe
0 Kommentare

BI vision 2015 – Next Generation BI: SAP HANA Platform

Seit einigen Jahren spielt das Thema SAP HANA eine zentrale Rolle im SAP-Umfeld. Auf der diesjährigen BI vision in St. Leon-Rot stellte Windhoff Software Services aus dem breiten Anwendungsspektrum das Potential der SAP HANA als völlig eigenständige BI Platform vor.

Zentrale Schwerpunkte des Beitrages lagen einerseits auf den seit SPS 09 verfügbaren Erweiterungen um ETL Funktionalitäten (Smart Data Quality/Smart Data Integration) sowie auf der vollständigen Integration des Front-End Werkzeuges SAP BusinessObjects Design Studio. Aus architektonischer Sicht lässt sich SAP HANA somit als integrierte BI Platform betreiben.

Weiterlesen
2981 Aufrufe
0 Kommentare
Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.